Absage der EVA Seminare bis Ende Juni

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben in den letzten Tagen die Entwicklungen bzgl. des Corona-Virus sehr aufmerksam verfolgt. Wie ihr den Medienberichten entnehmen könnt, breiten sich die Corona-Infektionen immer weiter aus.

Da für uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Seminarteilnehmer*innen und aller übrigen Partner*innen unserer Veranstaltungen an erster Stelle stehen, haben wir gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Vorstand der EVG entschieden, alle unsere Seminare bis Ende Juni abzusagen bzw. auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Damit folgen wir auch den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts  (RKI) und der Bundesregierung, nicht zwingend erforderliche Veranstaltungen zum Schutz der Bevölkerung abzusagen

Wir wollen so einen Beitrag leisten, die Ausbreitung weiter einzudämmen und niemanden unnötig einer möglichen Ansteckung aussetzen.

Selbstverständlich entstehen euch durch die Seminarabsagen keine Kosten.

Wenn ihr weitere Fragen habt, steht euch unser Veranstaltungsmanagement gerne zur Verfügung.

Wir bemühen uns die abgesagten Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen und werden euch rechtzeitig darüber informieren, wann die Seminare nachgeholt werden können.

Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Entscheidung und würden uns sehr freuen, euch bei anderer Gelegenheit wieder auf einem Seminar der EVA begrüßen zu können.

Kollegiale Grüße und bleibt gesund!

Stand 17.03.2020